Carsharing

An SBB-Bahnhöfen neu auch Mietautos von Enterprise GO buchen

Neuer Anbieter als Konkurrenz zu Mobility.

Autos von Enterprise Schweiz können über die App «Enterprise GO» neu auch an ausgewählten SBB Bahnhöfen gemietet werden. Die Mieten zu Tagespauschalen sind zum Teil günstiger als beim bestehenden Anbieter Mobility.

Die Autovermietung Enterprise Schweiz bietet an den Bahnhöfen Basel SBB, Bern, Kloten Balsberg, Luzern, Rapperswil, Thun Uster, Wetzikon, Zug, Zürich Flughafen Autovermietungen an. Über die App «Enterprise GO» können Mietfahrzeuge in verschiedenen Kategorien gebucht werden.

Wie die Anbieterin selber schreibt, erfolgen Buchung und Bezug des Fahrzeugs über die App. Wer sich auf der dazugehörigen App registriert, so die Anbieterin, kann die Verfügbarkeit der Fahrzeuge an den betreffenden Bahnhöfen prüfen, eine individuelle Mietdauer buchen und vor Ort mithilfe der Bluetooth-Funktion des Smartphones das betreffende Fahrzeug entriegeln. Ein Klick in der App genügt. Schweizweit stehen rund 150 Mietfahrzeuge zur Verfügung. Fahrzeuge werden nach jeder Ausleihe gereinigt und desinfiziert.

Tagesmieten günstiger als bei Mobility

Wie aus der Medienmitteilung von Enterprise Schweiz zu entnehmen ist, hat das Unternehmen sein Mietmodell während eines Jahres in Zusammenarbeit mit der SBB an verschiedenen Bahnhöfen erfolgreich getestet. Während sich für Kurzmieten das Angebot von Mobility anbiete, lohne es sich bei Tagemieten auf Enterprise GO zu setzen, so die Anbieterin von Mietwagen. Enterprise GO stelle für Kundinnen und Kunden der SBB einen echten Mehrwert dar und entspreche aufgrund seiner Flexibilität den individuellen Bedürfnissen der modernen Mobilität.


Im Praxistest fällt Enterprise App durch

Beim Selbsttest entpuppt sich die Registrierung in der App, heruntergeladen aus dem App Store, als eine echte technische Herausforderung. Bereits der Registrierungscode per E-Mail wird durch Google als Spam detektiert und in der Mailbox ausgefiltert.

Der Upload der geforderten Dokumente wie die Schweizer Indentitätskarte und des Schweizer Führerscheins sind mühsam. Grundinformationen müssen trotz Fotoupload nochmals von Hand abgetippt werden. Zudem erschliesst sich für den Anwender nicht, ob die Daten korrekt hochgeladen sind. Insbesondere beim Führerausweis bestehen Irritationen, da kein Ablauf des Dokuments besteht, dies aber in der Registrierung gefordert wird.

Beim Selbsttest meldete die App auch nach vermeintlichem Upload aller Dokumente und Daten fehlende Informationen. Um welche es sich dann handelt, bleibt auch nach mehrfacher Suche unklar. Weil die App keinen sauberen Abschluss der Registrierung oder eine Rückmeldung der eingescannten Dokumente rückmeldet, bleibt die Buchung beim Test der Erstregistrierung aus.

Weitere Informationen zum Angebot und QR-Code für den App Download.

0 Kommentare zu “An SBB-Bahnhöfen neu auch Mietautos von Enterprise GO buchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: