PubliCar Postauto
Allgemein Digitale Services

Deutsche Bahn erobert das Appenzellerland

Digitale Lösung ins ÖV-Tarifsystem integriert.

Das deutsche Digital Startup „ioki“ der Deutschen Bahn hat für Postauto Schweiz eine Publicar App fürs Appenzellerland entwickelt und bietet den Service neu als digitales on-demand Angebot an.

Telefonisch konnte man das Publicar-Angebot im Appenzellerland bereits seit längerer Zeit buchen. 2019 wurde PubliCar im Appenzell von 34’000 Fahrgästen genutzt. Nun hat das das Startup ioki, ein Mobility-as-a-Service Unternehmen der Deutschen Bahn DB, die Publicar-App für Postauto entwickelt. Das digitale Rufbus-Konzept „PubliCar Appenzell“ nimmt per sofort seinen „digitalen“ Betrieb auf und bringt Fahrgäste auf flexiblen Routen ans Ziel.

Komfortable Buchung per App

Entwickelt wurde die PubliCar-App mit ioki, einem Geschäftszweig der Deutschen Bahn DB, welche die Mobilitätsapp bereits in vielen deutschen Städten als Mobilitätslösung anbietet. Die Schweizer Ausführung der Publicar-ioki-App, kann ab sofort in den Stores von Google Play und Apple iOS im gewohnten Postauto-Gelb heruntergeladen werden. Wie ioki mitteilt, ist Appenzell schweizweit das erste Gebiet, in dem die deutsche App als PubliCar-Angebot zum Einsatz kommt.

PubliCar ioki App
PubliCar ioki App

Fahrgemeinschaften werden digital gebündelt

Bisher konnte der PubliCar-Service ausschliesslich telefonisch gebucht werden. Neu wird das bestehende Angebot als digitale Lösung weiterentwickelt und bleibt auch weiterhin als Teil des Schweizer Tarifsystem ein fester Bestandteil des Schweizer ÖV’s. Die Mitfahrt ist mit einem gültigen ÖV-Billett möglich, hinzu kommt ein PubliCar-Zuschlag in Höhe von 5 Franken pro Person und Fahrt.

Der  Tür-zu-Tür-Shuttlebus ermöglicht es Bewohnern und Touristen, bequem eine Fahrt zu buchen.  Zum Einsatz kommen insgesamt drei PubliCar-Fahrzeuge, welche ohne festen Fahrplan oder Linien verkehren. Passagiere mit ähnlichen Routen werden mit Hilfe eines Algorithmus automatisch zu Fahrgemeinschaften gebündelt und gemeinsam befördert. Durch Ridepooling können Fahrzeuge optimal ausgelastet, Strassen und Umwelt entlastet werden. 

0 Kommentare zu “Deutsche Bahn erobert das Appenzellerland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: