Allgemein Digitale Services Verkehrspolitik

Volvo führt Tempobegrenzung von 180km/h ein

Richtungsentscheid in der Automobilbranche.

Der Schwedische Autobauer Volvo führt eine freiwillige Geschwindigkeitsreduktion ein. Ab dem Jahr 2020 werden alle Modelle von Volvo mit einer auf 180 km/h limitierten Höchstgeschwindigkeit ausgeliefert. Auch die automatische Tempobegrenzung im Umfeld von Schulen oder Krankenhäusern wird diskutiert.

Volvo führt aus Gründen der Verkehrsicherheit ein Tempolimit für seine Fahrzeuge ein. Ziel ist es, dass nach dem Jahr 2020 kein Mensch mehr in einem neuen Volvo getötet oder schwer verletzt werden soll. Gemäss Volvo haben Forschungen ergeben, dass es vor allem drei Gründe sind, die das Ziel von null Schwerverletzten oder Getöteten in Fahrzeugen gefährden. Zu schnelles Fahren ist einer dieser wichtigen Punkte und hat einen besonders negativen Einfluss auf die Verkehrssicherheit. Gerade in Deutschland, wo sich Politik und Autoindustrie weiterhin gegen ein generelles Tempolimit auf Autobahnen wehren, wird dieser Entscheid sicher zu reden geben.

Neben einer Limitierung der Höchstgeschwindigkeit untersucht Volvo auch, wie künftig eine Kombination aus intelligenter Geschwindigkeitskontrolle und «Geofencing» etwa zu einer automatischen Tempobegrenzung im Umfeld von Schulen oder Krankenhäusern führen kann.

248349_The_New_Volvo_XC90_R-Design_T8_Twin_Engine_in_Thunder_Grey.jpg

„Wir wollen eine Diskussion darüber starten, ob Automobilhersteller das Recht oder vielleicht sogar die Pflicht haben, Technik in ihren Autos zu installieren, die das Verhalten der Fahrer verändert und Fehlverhalten wie zu schnelles Fahren, Drogenkonsum oder Ablenkungen verhindert“, erläutert Håkan Samuelsson von Volvo. „Wir haben noch keine endgültige Antwort auf diese Frage, glauben aber, dass wir selbst in dieser Diskussion eine Führungsrolle einnehmen und sogar Pionier sein sollten.“

Neben zu hohem Tempo führen gemäss Volvo sowohl Alkohol am Steuer als auch Ablenkungen durch Mobiltelefone schwere Unfälle. In vielerlei Hinsicht sei  Unaufmerksamkeit als Unfallursache genauso gefährlich wie Trunkenheit am Steuer, so die Erkenntnisse des Schwedischen Autobauers.

0 Kommentare zu “Volvo führt Tempobegrenzung von 180km/h ein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: