Allgemein Selbstfahrende Fahrzeuge

Am Nationalfeiertag selbstfahrend durch Bern

Am 1. August ist erstmals ein SmartShuttle von PostAuto auf dem Berner Waisenhausplatz zu Gast. Die Besucher der Bundesfeier können das Fahrzeug testen und autonomes Fahren selber erleben.  

Ein SmartShuttle von PostAuto wird am 1. August von 9 bis 22 Uhr auf dem Waisenhauplatz seine Runden drehen. Die Besucherin und der Besucher können einsteigen und miterleben, wie das selbstfahrende Postauto den kleinen Parcours absolviert. Die Software steuert den elfplätzigen Bus selber. Die Techniker sind die Strecke auf dem Waisenhausplatz mit dem Shuttle manuell abgefahren, und die Sensoren haben daraus eine virtuelle Karte erstellt. So ist der Shuttle in der Lage, seine eigene Position zu bestimmen und dem vorgesehenen Weg selbstständig zu folgen.

 

PostAuto gehört zu den ersten Transportunternehmen weltweit, die automatisierte Busse für den Personentransport auf öffentlichen Strassen einsetzen. Seit dem 23. Juni 2016 sind zwei SmartShuttles im Zentrum von Sion unterwegs. Sie haben dort bisher mehr als 23 000 Personen befördert. Zu Demonstrationszwecken sind die Shuttles zudem europaweit immer wieder an Veranstaltungen präsent. Das Projekt SmartShuttle endet offiziell am 31. Oktober 2017. Zurzeit wird geprüft, ob dieser Termin verlängert und das Angebot in Sion erweitert wird.

Die Technologie entwickelt sich laufend weiter, auch dank den Erfahrungen aus Sion. Steuerrad und Pedal haben die SmartShuttles keine. Stellt sich dem Shuttle ein Hindernis in den Weg – beispielsweise ein Passant, der auf sein Smartphone und nicht auf die Strasse schaut – bremst das Fahrzeug automatisch ab. Auch bei falsch parkierten Autos bleibt der Shuttle stehen. Da ein Begleiter mit an Bord ist, kann dieser in solchen Situationen auf den manuellen Modus umstellen und das Fahrzeug mittels Konsole um das Hindernis herum navigieren.

0 Kommentare zu “Am Nationalfeiertag selbstfahrend durch Bern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: