Allgemein Digitale Services Elektroauto

Volkswagen Autostadt mit E-Roadshow

Zugegeben, Wolfsburg liegt nicht gerade um die Ecke. Wer aber mit dem ICE von der Schweiz in Richtung Berlin fährt, für den lohnt sich in den Sommermonaten der Ausstieg im Bahnhof Wolfsburg. In der angrenzenden «Autostadt» von VW hat man noch bis am 20. August 2017 die Möglichkeit, auf dem ServiceHaus-Parkplatz in die automobile Zukunft bei Volkswagen sowie in die Welt der Elektromobilität einzutauchen.

Einblicke in den Alltag mit einem elektrischen Auto können am „Touch-Table“ gesammelt werden. Dort finden Besucher Informationen zur Volkswagen e-Flotte sowie zur Wallbox, einer Wandladestation für Elektroautos.

Im «Globe», einem kugelförmigen Sitz mit drei Full-HD-Bildschirmen, erhalten die Gäste einen Eindruck von den Fahrerassistenzsystemen von morgen. Aktuell bereits in e-Fahrzeugen verbaute Assistenten wie die Automatische Distanzregelung (ACC) und der Spurhalteassistent „LaneAssist“ werden ebenfalls präsentiert und demonstrieren eine alltägliche Autofahrt.

Mit der Virtual Reality Brille erleben die Besucher in einem futuristischen Cockpit das Fahrerlebnis der Zukunft. Die Ausstellung ist kostenlos und täglich von 9 bis 22 Uhr zugänglich.

 

0 Kommentare zu “Volkswagen Autostadt mit E-Roadshow

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: